Werkfeuerwehr

Fahrzeuge der Werkfeuerwehr Tagebau Garzweiler

Im Tagebau Garzweiler wird Braunkohle aus drei Flözen abgebaut. Die Braukohle lagert dort in Tiefen zwischen 40 und 160 Metern unter der Erde. Die abgebaute Braunkohle wird ausschliesslich zur Stromerzeugung der nahe gelegenen Kraftwerke verwendet.

 

Feuer- und Rettungswache

Garzweiler

Daten / Fotos
 

Feuerwache

Bandsammelpunkt Jackerath

Daten / Fotos
 

Feuerwache

Kohlebunker Fortuna

Daten / Fotos
  im Tagebau

Daten / Fotos

  Typ

Florian Neuss:

 
KdoW

16-10-01

Daten / Fotos

TLF

16-21-01

Daten / Fotos

TLF

16-21-02

Daten / Fotos

zum Zeitpunkt meines Besuches in der Werkstatt

TLF

16-24-01

ohne Fotos

TLF

16-24-02

Daten / Fotos

KEF

16-72-01

Daten / Fotos

RTW

16-83-01

Daten / Fotos

RTW

16-83-02

Daten / Fotos

zum Zeitpunkt meines Besuches in der Werkstatt

TLF

12-21-01

ohne Fotos

GW  

Daten / Fotos

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 20.09.2009